Bundesarbeitsgemeinschaft für ostdeutsches Kulturerbe im Unterricht e.V.

Veranstaltungen

Besiedelte Gebiete

thb-karte

tagung11

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Auf den Spuren banater, rumänischer, siebenbürgischer, jüdischer, ungarischer Kultur in Rumänien
Vom Sonntag, 11. Oktober 2020 -  08:00
Bis Freitag, 23. Oktober 2020 - 17:00

• Der moderne Bus fährt von Traunreut die Stationen Budapest, Temeswar, E?elni?a, Târgu Jiu, Hermannstadt, Kronstadt, Schässburg, Karlsburg, Budapest (Gyor) an, zu Übernachtungen in guten 3* und 4* Hotels jeweils mit Frühstück.
• Dazwischen erwarten uns Führungen mit Führern in Städten, Klöstern, Kirchenburgen, Kirchen und einer Synagoge, Museumsbesuche, eine Bahnfahrt über den Banater Semmering, eine Bootsfahrt am Eisernen Tor und lokaltypische Verköstigungen, Proben von Wein und Schnaps (keine Verkaufsveranstaltungen!) sowie genügend Zeit für eigene Erkundungen.
• Dazu ein Besuch bei Dr.Paul Jürgen Porr beim Deutschen Forum in Hermannstadt, sowie Treffen mit Mitgliedern der besuchten Ethnien.
Inbegriffene Leistungen
• Busfahrt (ab Traunreut bis Traunreut), Übernachtungen mit Frühstück (12x): Mahlzeiten: Halbpension (eine Mahzleit pro Tag, inklusive Wasser) ,bei einer Mahlzeit auch Weinverköstigung in Corcova
• Alle Eintritte und Führungen laut Programm , qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis rumänische Grenze, Honorare für die Lokalguides/ Gesprächspartner
Voraussichtlicher Preis ca. 1000 €, Einzelzimmerzuschlag 290 €

Ausschreibung zur Anmeldung erfolgt demnächst.

Lokaler Veranstalter: SC Siebenburgen Reisen SRL www.siebenburgenreisen.

 

Eine Anmeldung ist nur dann gültig, wenn bis zum 15. Juli 2020 pro Teilnehmer 500,- € auf folgendem Konto eingegangen sind:
IBAN: DE367105205000040707051, BIC: BYLADEM1TST

Welche Ziele haben wir?

  • Wir fühlen uns insbesondere dem geschichtlichen und kulturellen Erbe der ehemals deutschen Ost- und Siedlungsgebiete in Ost- und Südosteuropa verpflichtet und sorgen uns um Aufarbeitung diese Erbes im Unterricht.
  • Wir fördern das Bestreben, Brücken zu den östlichen und südöstlichen Völkern Europas zu bauen. ...

Weiterlesen: Welche Ziele haben wir?

Kontakt mit der BAG

letterBundesarbeitsgemeinschaft für Ostdeutsches Kulturerbe im Unterricht e.V.

Erster Vorsitzender:
Gerhard Wonner
Jahnstr. 8
83368 St. Georgen

Tel. 08669 - 4742
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!